[Kalkalpen-Startseite] [Vorbemerkungen (bitte zuerst lesen!)] [Stichwortverzeichnis] [Impressum] [Kontakt]
Home Einleitung Die Erforschung und Bereisung der Alpen Parallele zwischen den Gletschergebirgen und den Nördlichen Kalkalpen. Das Rangverhältnis beider.
 H. v. Barth: Aus den Nördlichen Kalkalpen (1874)
 Einleitung

Ein vergessenes Gebiet

Inmitten dieser regen Thätigkeit, dieses mehr oder weniger von planmässiger Forschung geleiteten Suchens und Strebens bleibt ein Alpenrevier vergessen, – vergessen vielleicht nicht, aber gemieden, wie ehedem die Berge im Allgemeinen gemieden worden sind. Nicht ferne liegt es, abgeschieden von den Gebieten der Cultur, nicht weiter Reise bedarf's, in seine Centren zu gelangen. Ein grosser Theil des Contingentes, das allsommerlich vom Flachland in die Alpenthäler entsendet wird, durchkreuzt sogar diese unbekannten Wüsteneien. Inseln gleich liegen sie inmitten der besuchtesten, vom Touristenvolke überschwemmten Gebirgsgegenden. Doch trennen oft nur wenig Stunden den Tummelplatz der Sommerfrischler in städtischer Eleganz von den Oeden der Hochalpenwelt, wo der Pfad sich verliert, wo kümmerlich nur Pflanze wie Thier sein Dasein fristet, wo die nackten Felsen ihre Ketten verschlingen oder meilenweite Hochflächen überdecken und die Gipfel in's Himmelsblau sich thürmen, die man im Thal, im Lande, nicht kennt, noch nennt. Drängt's Dich, hineinzutreten in jenen wilden Reigen, die Werkstätten der Zerstörung zu erschauen in der schaffenden Natur. –

Zieht's Dich hinauf zu jenen schartigen Graten, über welche mit leichtem Huf die Gemse hinwegsetzt, hinauf auf's Horn, auf die Felsennadel so schlank, als sollte sie brechen unter dem blossen Gewichte des Ersteigers?! – Frage das einheimische Volk! frage sie, die seit ihrer ersten Jugend emporgesehen zu jenen Zinnen, die ihnen nahe getreten sind hunderte von Malen, in ihrem Rahmen alljährlich den Alpensommer verbringen! Was Du von Ihnen erfährst, ist Nichts, – nicht Namen noch Weg weiss man Dir zu nennen. Und wenn je zünftige Führer an einem oder anderen Orte sich befinden, so sind diese eingelernt auf einige althergebrachte, schon oft ausgeführte Alpenwanderungen. Sie entdecken nichts Neues, – der Entdecker in den Bergen findet an ihnen keinen Behelf. –


Copyright © http://alpinhistorie.bergruf.de/barth/kalkalpen/
Letzte Aktualisierung am 23. April 2017

Home Einleitung Die Erforschung und Bereisung der Alpen Parallele zwischen den Gletschergebirgen und den Nördlichen Kalkalpen. Das Rangverhältnis beider.