[Kalkalpen-Startseite] [Vorbemerkungen (bitte zuerst lesen!)] [Stichwortverzeichnis] [Impressum] [Kontakt]
Home XXVII. Der Ofelespitz im Berglenthal Vorzeitiger Verlust des Stockes Drohende Erscheinung des Gipfels
 H. v. Barth: Aus den Nördlichen Kalkalpen (1874)
 V. Aus dem Wetterstein-Gebirge [geographische Bezeichnungen sind noch nicht überprüft]
 XXVII. Der Ofelespitz im Berglenthal

Wüstes Geplätt

Vorwärts also; will der Stock nicht auf den Ofelespitz, so Herr kommt auch ohne ihn hinauf. Ueber formloses Geplätt und Geschiebe ging's geradlinig aufwärts, lange und ermüdend; ich glaubte dem Gipfel bereits ziemlich nahe zu sein, als eine scharfe Felsenrippe mir den Weg und Ausblick sperrte; nach einigem Hin- und Hersuchen und dem Befunde, dass es hier wenig zu wählen gebe, arbeitete ich mich in einer schrägen Runse zum Zackenscheitel hinauf, markirte den Punkt mit einer Daube und sah mich weiter um. Von einer Gipfelnähe war noch keine Rede. Weit hin dehnte sich das Gefels, und seine breiten Massen deuteten noch keineswegs auf einen baldigen Zusammenschluss zum Culminationspunkte.

Aber seine Gangbarkeitsverhältnisse blieben die gleichen. Geschütt, Plattenbänder, gerundete Wandstufen, ausgewaschene Rinnen in endloser Abwechselung. Die Gratkante, von welcher ich niemals weit mich entfernte, wies mir Reihen der seltsamsten Höcker und Zacken, fremdartig anzusehen, als gehörten sie einer Hunderte von Meilen weit entfernten Gebirgsgruppe an. Ein schmaler Grassattel, den ich betrat, zeigte mir wieder die wilden Südwände, und alsbald drängte ein steiler Aufschwung der Kante mich neuerdings hinaus in's Gebreite; hier unverändert die griesbedeckten Plattenlagen, die ich bei Mangel des Stockes nur in gebückter Stellung überschreiten durfte, um die Hände zur Nachhülfe rasch bereit zu haben, verlor etwa einmal das Eisen seinen Halt. Sobald es mir gestattet war, lenkte ich wieder zum Grate hinauf. Ich fand ihn mässig geneigt, auf ziemlich weite Strecke gangbar. Vom Gipfel noch immer keine Spur zu sehen.


Copyright © http://alpinhistorie.bergruf.de/barth/kalkalpen/
Letzte Aktualisierung am 23. April 2017

Home XXVII. Der Ofelespitz im Berglenthal Vorzeitiger Verlust des Stockes Drohende Erscheinung des Gipfels