[Startseite] [Vorbemerkung] [Impressum] [Kontakt]
Home ../ [Quellen-Hinweis und Vorbemerkung zur Online-Ausgabe]

Was Karwendelnamen erzählen. Ein Geleitwort zur Alpenvereinskarte.


von
Von Dr. Karl Finsterwalder, Innsbruck

Zu folgendem Aufsatz wurde besonders die tiefgründige "Politisch-Historische Landesbeschreibung Tirols" von O. Stolz, Archiv für österr. Geschichte, Bd. 107, benützt. Ferner Baader, "Chronik von Mittenwald". Weitere urkundliche und fast alle literarischen Belege sind in der Arbeit von Dr. G. Buchner, "Die Namen des Karwendelgebietes" (Oberbayr. Archiv, München, Bd. 61 (Nachträge Bd. 62 und 66)) enthalten, von deren Namendeutungen indes auf Grund der Mundart- und Ortskenntnis hier vielfach abgegangen wird.

Abkürzung: mhd. = mittelhochdeutsch; ma = mundartlich.

Copyright © http://alpinhistorie.bergruf.de/karwendelnamen1934/
Letzte Aktualisierung am 21. April 2017

Home ../ [Quellen-Hinweis und Vorbemerkung zur Online-Ausgabe]