[Kalkalpen-Startseite] [Vorbemerkungen (bitte zuerst lesen!)] [Stichwortverzeichnis] [Impressum] [Kontakt]
Home A. Vertikalprofile 13. Die Hornbacher Kette, östliche Hälfte. Glimm-, Schwellen-, Fallerkar-, Urbeleskar- und Pretterspitz (von N.) 15. Die Hallthaler Kette östlich des Lafatscher Jochs (Kleine Lafatscher und Speckkarspitzen) (von S.)
 H. v. Barth: Aus den Nördlichen Kalkalpen (1874)
 Kunst-Beilagen
 A. Vertikalprofile

14. Die Brandjoch-Solstein-Gruppe in der Innthaler Kette (von S.)

Vertikalprofil Brandjoch-Solstein-Gruppe (Karwendel)

(Abbildung anklicken, um ein größeres Bild zu erhalten)

Die Brandjoch-Solstein-Gruppe in der Innthaler Kette, von Süden gesehen.
Aufnahmspunkt: Heilig Wasser am Nordabhang des Patscher Kofels (Höhe ca. 3800' 1234 m).

Beschriftungstexte im Bild: Höhenberg ca. 5500' 1786 m. Seefelder Spitz. Kreuzjoch-Spitzen. Z = Zirler Mähder, ca. 5000' 1624 m. H = Hartler Kamm. Grosser Solstein 7804' 2535 m. Pfaundler. Kleiner Solstein 8114' 2636 m. Kat. Hohe Warte, ca. 7970', 2589 m. B = Brandjoch-Kreuz, ca. 7000' 2274 m. Hohes Brand-Joch. Hinterer Spitz 7997' 2399 m. Vorderer Spitz oder Höttinger Solstein, 7868' 2558 m. Kat. Frau Hütt Pass ca. 6930' 2251 m. 6886 m 2239 m. Pfaundler. Sattelspitzen: Westliche 7216' 2344 m, Östliche 7281' 2365 m. Pfaundler. Hoher Sattel, 6985' 2269 m. Pfaundler. HS = Höttinger Schäferhütte. HB = Höttinger Bach. HG = Höttinger Graben. HA = Höttinger Alp, 4707' 1529 m. Trink.


Copyright © http://alpinhistorie.bergruf.de/barth/kalkalpen/
Letzte Aktualisierung am 23. April 2017

Home A. Vertikalprofile 13. Die Hornbacher Kette, östliche Hälfte. Glimm-, Schwellen-, Fallerkar-, Urbeleskar- und Pretterspitz (von N.) 15. Die Hallthaler Kette östlich des Lafatscher Jochs (Kleine Lafatscher und Speckkarspitzen) (von S.)