[Kalkalpen-Startseite] [Vorbemerkungen (bitte zuerst lesen!)] [Stichwortverzeichnis] [Impressum] [Kontakt]
Home IX. Eine Nacht auf dem Hochvogel Ueber die Eckalpen nach Hinterhornbach Vorderhornbach; Rückkehr über Weissenbach nach Sonthofen
 H. v. Barth: Aus den Nördlichen Kalkalpen (1874)
 II. Aus den Algäuer Alpen [geographische Bezeichnungen sind noch nicht überprüft]
 IX. Eine Nacht auf dem Hochvogel

Viktualien-Verhältnisse in einem Tiroler Gebirgsthal

Im Wirthshause, das ich gegen 11 Uhr Vormittags erreichte, ging meine erste Frage natürlich nach Speise und Trank. Für letzteren war gesorgt. Rother Tiroler aus dem Etschlande [= Rotwein] verirrt sich auch bis in's Hornbachthal. Um so schlimmer war es um consistentere Nahrung bestellt. Von Fleisch war natürlich keine Rede, so hoch hatten meine Phantasieen sich auch gar nicht verstiegen. Aber Brod dachte ich doch erhalten zu können; eitle Täuschung! der aus dem Lechthale bezogene Vorrath war ausgegangen und in Hinter-Hornbach selbst wird keines gebacken. – Käse, – Butter – ebensowenig; das Vieh ist auf den Alpen. Ausser dem Mehlkasten war in der That kein geniessbarer Vorrath im Hause. Und als ich weiter frug, mit was sie denn das Mehl kochten, wurde mir die tröstliche Antwort "diemeist mit Wasser." – Schliesslich kam doch eine ganz leidliche Schüssel Kücheln, oder was es sonst vorstellen mochte, zu Stande; sie hatten von Seiten meines ausgehungerten inneren Menschen ohnehin keine sonderlich strenge Recension zu besorgen.


Copyright © http://alpinhistorie.bergruf.de/barth/kalkalpen/
Letzte Aktualisierung am 23. April 2017

Home IX. Eine Nacht auf dem Hochvogel Ueber die Eckalpen nach Hinterhornbach Vorderhornbach; Rückkehr über Weissenbach nach Sonthofen