[Kalkalpen-Startseite] [Vorbemerkungen (bitte zuerst lesen!)] [Stichwortverzeichnis] [Impressum] [Kontakt]
Home XV. Der Grosse Speckkarspitz in der Hallthaler Kette Abstieg und Rückkehr zu den Herrenhäusern XVI. Die Lamsenspitze im Stallenthal
 H. v. Barth: Aus den Nördlichen Kalkalpen (1874)
 III. Aus dem Nord-Innthaler Gebirge [Karwendel/Mieminger Gebirge] [geograph. Bezeichnungen noch nicht überprüft]
 XV. Der Grosse Speckkarspitz in der Hallthaler Kette

Spätere Speckkarspitzbesteigungen

Ein paar Wochen später hörte ich schon von einer zweiten Speckkarspitz-Besteigung; zwei Touristen, die mir am Plumser Joch [Plumsjoch] in der Riss begegneten, dass sie dort oben gewesen, und dass kurz vor ihnen ein anderer "Herr" mit Instrumenten hinaufgegangen sei. Den letzteren kannte ich nun freilich ganz genau.

Drei Jahre später aber kam ich wieder in's Hallthal und grüsste wieder den Speckkarspitz und zeichnete vom Zunderkopf aus sein Conterfei, an welchem der Leser dieser Zeilen den Weg ersieht, der mich zu seiner Höhe brachte. Auch den Jäger Posch sah ich wieder. Er hatte den Gipfel besucht und alles so gefunden, wie ich es ihm beschrieben; er hatte auch zu wiederholtenmalen Touristen nach dem Grossen Speckkarspitz geleitet, Keinen aber weiter gebracht, als bis auf den Scheiderücken gegen das Bettelkar; der Schnee lag nicht mehr in der Kluft, und der Schnee musste und muss vielleicht zur Stunde noch am Grossen Speckkarspitz die Rolle von Kiendl's "Wand'l" an der Dreithorspitze spielen*).

*) Vgl. hierüber "die Dreithorspitze im Wetterstein-Gebirge" von H. v. Barth. Zeitschr. d. D. u. Ö. A.-V., Jahrg. III, H. 1.

Hat vielleicht seit dem 16. Juni 1870 kein Bergwanderer mehr sich gefunden, der die eröffnete Bahn nach einem so würdigen Ziele betrat? – Ich wünsche nicht, dass wahr sei, was meine nachträglichen Erkundigungen im Hallthale mir wahrscheinlich machen; und ist es wahr, so wünsche ich, dass es nicht lange mehr so bleibe.


Copyright © http://alpinhistorie.bergruf.de/barth/kalkalpen/
Letzte Aktualisierung am 23. April 2017

Home XV. Der Grosse Speckkarspitz in der Hallthaler Kette Abstieg und Rückkehr zu den Herrenhäusern XVI. Die Lamsenspitze im Stallenthal